Vortrag in Mölln:
Die klassisch-homöopathische Behandlung von Gelenkerkrankungen


Erneut müssen wir den Termin für den am 14.03.2020 geplanten Vortrag wegen der Corona-Pandemie verschieben. Zurzeit ist es uns leider nicht möglich, einen neuen Termin zu nennen. Wenn wir Sie hinsichtlich des Zeitpunktes informieren sollen, wenden Sie sich an die Möllner Sportvereinigung oder direkt an mich.

Gelenkerkrankungen, insbesondere Verschleißerkrankungen, stellen in Deutschland die häufigste Beeinträchtigung des Bewegungs- und Stützapparates dar. Beinahe jeder zweite Mensch über 45 Jahren ist von Gelenkschmerzen betroffen.
Welche Alternativen gibt es anstelle der Einnahme von Schmerzmitteln?
Ich informiere Sie über Möglichkeiten der Selbstbehandlung mithilfe der Homöopathie: Nach der Einführung in die klassische Homöopathie erfahren Sie nicht nur etwas über die Behandlung von akuten Gelenkentzündungen sondern lernen auch homöopathische Mittel kennen, die bei chronisch schmerzhaften Gelenkerkrankungen wie Rheuma helfen können. Ergänzt wird die homöopathische Therapie durch unterstützende Maßnahmen aus der Naturheilkunde.
Veranstaltungsort: Waldsportplatz, Ratzeburger Straße 37, 23879 Mölln
Termin: N.N.
Kostenbeitrag: 10 €. Darin ist ein ausführliches Skript mit allen Informationen des Vortrags enthalten.
Diese Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Möllner Sportvereinigung v. 1862 e.V. statt.
Zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Möllner Sportvereinigung v. 1862 e.V: Ratzeburger Straße 37, 23879 Mölln: Telefon: 04542/8270332, E-Mail: info@moellnersv.de

Info

©  by Praxis für Klassische Homöopathie und Kinesiologie :: Aktuelles :: Aktuelles
letztes Update: 05.11.2020, 17:33:31

Suche